Marcel Breuer

Marcel Breuer (Pécs, 21. Mai 1902 - New York, 1. Juli 1981) Ungarischer Architekt. Anfang der zwanziger Jahre studierte er an der Bauhausschule (Tischlerkurs). Bereits im Alter von 19 Jahren entwarf und baute er 1921 den afrikanischen oder romantischen Stuhl aus handgeschnitztem Holz und Stoffen, die im Rahmen des Bauhauses entworfen wurden. Die Form dieses Stuhls ist von grundlegender Bedeutung, um die Ursprünge lokaler Kulturen (in diesem Fall populärer, ungarischer) und handwerklicher Produktionen zu verstehen. Dieser Stuhl wird, wie die meisten bekannten Prototypen des Bauhauses, in den Werkstätten handgefertigt. Nach einer Berufsausbildung in einem Architekturstudio in Paris kehrte er ab 1925 als Lehrer an die Bauhausschule zurück. Von 1925 bis 1928 leitete er die Möbelwerkstatt. Er begann mit dem Entwurf moderner röhrenförmiger Metallmöbel, u.a. seine berühmten Stühle mit Holz- und Stoffrücken sowie der Wassily-Stuhl, auch als Modell B3-Stuhl bekannt, der von Marcel Breuer für den konstruktivistischen Maler Wassily Kandinsky entworfen wurde. Beide arbeiteten zu der Zeit (1925) an der Bauhausschule in Dessau. Dieser Stuhl war revolutionär in der Verwendung von Materialien (Leinwand und gefaltete Stahlrohre) und in den Produktionsmethoden. Breuers Adler-Fahrrad soll ihn dazu inspiriert haben, Stahlrohre für den Bau des Stuhls zu verwenden, und dies erwies sich als großartiges Material, das in großen Mengen leicht verfügbar war. Der Wassily-Stuhl wurde wie viele andere Designs der modernen Bewegung in den 1950er und 1960er Jahren in Massenproduktion hergestellt und ist bis heute ein Designklassiker. Breuer entwarf die Innenräume des Bauhauses in Dessau (1925/26) und 1927 für Piscators Haus in Berlin. Von 1935 bis 1937 arbeitete er in London bei der F.R.S. Yorke, für den er Aluminiummöbel entwarf. Er neigte zur Suche nach einer neuen Ausdruckskraft von Möbeln dank des Einsatzes innovativer Materialien und Projekte. Breuer war ein äußerst wichtiger Vertreter der modernen Bewegung.

Passende Produkte

Promo

BAUHAUS CLASSICS - Marcel Breuer - Cesca BR04 - Metallstuhl, Sitzfläche aus Wiener Geflecht

Vorheriger Preis: 339,49 -35%-5%

Aktionspreis:

209,64 einschl. MwSt.
CLASSICI BAUHAUS - Metallstuhl, Sitzfläche aus Wiener Geflecht


Marcel Breuer 1928


- 100% Made in Italy -


Obwohl es im engeren Sinne nicht als innovativ angesehen werden kann, ist dieses Modell zweifellos Breuers Werk. Im selben Zeitraum arbeiteten andere Designer an dem durchgehenden, röhrenförmigen
...
Neu
Promo

BAUHAUS CLASSICS - Marcel Breuer -Übereinander stellbare Tische mit lackierter MDF-Platte, verschiedene Farben

Vorheriger Preis: 420,00 -35%-5%

Aktionspreis:

259,35 einschl. MwSt.
BAUHAUS CLASSICS -Übereinander stellbare Tische mit schwarzer oder weißer Laminatplatte


Marcel Breuer 1925-26


- 100% hergestellt in Italien -


Breuer experimentierte in den Bauhaus-Laboratorien mit verschiedenen Objekten, darunter auch mehreren Hockern. Diese Serie, deren kleinstes
...
Promo

BAUHAUS CLASSICS - Marcel Breuer - Cesca BR05 - Metall-Stuhl mit Armlehnen, Sitzfläche aus Wiener Geflecht

Vorheriger Preis: 438,15 -35%-5%

Aktionspreis:

270,56 einschl. MwSt.
BAUHAUS CLASSICS - Metall-Stuhl mit Armlehnen, Sitzfläche aus Wiener Geflecht


Marcel Breuer 1928


- 100% Made in Italy -


Obwohl es im engeren Sinne nicht als innovativ angesehen werden kann, ist dieses Modell zweifellos Breuers Werk. Im selben Zeitraum arbeiteten andere Designer an dem durchgehenden,
...